Nachfolge-Release 1.15.0.erschienen.

MediaWiki 1.14.0

Neuerungen und Bugfixes

Am 22. Februar 2009 wurde das Quartals-Release 1.14.0 von MediaWiki freigegeben.

Folgende bisherige Erweiterungen sind nun Bestandteil vom MediaWiki-Kern:

  • DeletedContributions - zeigt die gelöschten Benutzerbeiträge
  • NewuserLog - Logbuch der Neuanmeldungen
  • LinkSearch - Suche nach externen Links auf den Wikiseiten
  • UniversalEditButton - zeigt in einigen Browsern ein kleines "diese Seite kannst du bearbeiten"-Icon in der Adresszeile an

Bedeutende Weiterentwicklungen im MediaWiki-Kern:

  • Bilder/Dateien können nun auf einen neuen Namen verschoben werden. Bisher war es nötig, die Bilder/Dateien erneut hochzuladen.
  • Eine erweiterte Syntax zur Verlinkung von Bildern. Es ist jetzt möglich, ohne Erweiterungen den Klick auf ein Bild abzuschalten oder auf ein anderes internes oder externes Ziel zu verlinken.
  • Hiderevision - eine neue Möglichkeit, Seiteninhalte, Benutzernamen, Bearbeitungskommentare unsichtbar zu machen. Damit wird die bisherige Oversight-Erweiterung abgelöst.
  • __NOINDEX__ und __INDEX__, um einzelne Seiten von einer Suchmaschinen-Indizierung auszuschließen oder hereinzunehmen
  • Eine eigene Print.css ermöglicht die Optimierung der Druckausgabe
  • Spezial:Fehlende_Dateien, um Dateien, die in Seiten verwendet werden, jedoch nicht vorhanden sind, ausfindig zu machen
  • Spezial:Fehlende_Vorlagen, um verwendete Vorlagen, die jedoch nicht vorhanden sind, ausfindig zu machen
  • Spezial:Statistik wurde umfangreicher und aussagekräftiger gestaltet

Zusammenfassung

Dies sind nur die Weiterentwicklungen, die ich besonders hervorheben möchte. Insgesamt umfassen die RELEASE-NOTES von MediaWiki 1.14.0:

  • 98 Verbesserungen/Neuerungen
  • 135 Fehlerbereinigungen/Bugfixes
  • 75 Verbesserungen und Fehlerbereinigungen an der API
  • 22 Änderungen im Bereich von Konfigurationsvariablen
  • (Teil-)übersetzungen der Benutzeroberfläche für 13 neue Sprachen. Damit haben Sie nun für MediaWiki die Auswahl unter 338 Sprachen und Dialekten.

Die vollständige Liste aller Änderungen finden Sie in den RELEASE-NOTES